10. Tag: Chiang Rai

BLACK HOUSE Nach dem uns das gestrige Frühstück so gut geschmeckt hat, gehen wir heute noch ein zweites mal in das Nangon Café.  Am Tag davor haben wir beschlossen, dass wir heute ins Black House fahren. Thawan Duchanee, ein thailändischer Künsteler, hat viele Jahre an diesem gebaut und auch in ihm gelebt. Nach seinem Studium … Weiterlesen 10. Tag: Chiang Rai

Advertisements

9. Tag: Chiang Rai

NANGNON COFFEE Heute geht es mit einem richtig leckerem Frühstück im Nangnon Coffee los. Omlet mit Käse und Toast für Malte und ein gesundes Früchtemüsli für Maike. Dazu zwei Latte und wir sind bereit den Wat Rong Suea Ten, den Blauen Tempel zu erkunden. DER BLAUE TEMPEL Wir schwingen uns auf unseren Motorroller und nach zehn … Weiterlesen 9. Tag: Chiang Rai

8. Tag: Chiang Rai

Der 7. Tag war ein Reisetag. Wir sind mit dem Bus von Chiang Dao über Fong nach Chiang Rai gefahren. In Fong mussten wir von dem öffentlichen Bus in einen kleinen Mini Bus umsteigen um nach Chiang Rai zu gelangen. Der Mini Bus wurde bei drei Militärkontrollen rausgewunkenen und ein paar der Passagiere komplett durchsucht. Wir aber … Weiterlesen 8. Tag: Chiang Rai

5. Tag: Auf nach Chiang Dao

TSCHÜSS CHIANG MAI, HALLO CHIANG DAO Nach einer letzten Nacht im Baan Heart Thai statten wir dem Bagle House noch mal einen Besuch ab. Heute geht es für uns weiter nach Chiang Dao, einer kleinen "Stadt", die ca. 1,5 Stunden nördlich von Chang Mai enfernt liegt. Wir entscheiden uns dort mit einem thailändischen Linienbus hinzufahren. Annie besorgt … Weiterlesen 5. Tag: Auf nach Chiang Dao

4. Tag in Chiang Mai: Doi Suthep

BAMBOO BIKE 9 Uhr. Aufstehen. Heute wollen wir zum Wat Phra That Doi Suthep, einer Tempelanlage 15 Kilometer westlich des Stadtzentrums von Chiang Mai. Sie liegt an den Hängen des Doi-Suthep-Berges in Mitten des Doi Suthep-Pui Nationalparks. Wir entscheiden uns für den Weg zum Tempel einen Motorroller zu mieten.  Zwei Bagle im Baglehouse später sitzen … Weiterlesen 4. Tag in Chiang Mai: Doi Suthep

3. Tag in Chiang Mai: LOY KRATHONG

KRATHONGS BASTELN Nach der gestriegen Eroeffnungsfeier des "Yee Peng Festivals" geht es heute richtig los. Loy Krathong bedeutet übersetzt "schwimmendes Floß". Jedes Jahr setzen die Einheimischen zu diesem Fest kleine, aus Bananenbaumstauden hergestellte Flöße auf den Fluss vor den Toren Chaing Mais. Das Aussetzen der Flöße symbolisiert das Loslassen aller Sorgen und Ängste. Auf den … Weiterlesen 3. Tag in Chiang Mai: LOY KRATHONG

2. Tag in Chiang Mai

Nach dem Aufstehen gehts direkt wieder ins "Bagle House" zum Fruehstuecken. Anschliessend gehen wir zum "Wat Chedi Luang Worawihan", der wohl mit groessten Tempelanlagen in der Altstadt von Chiang Mai. Im Haupttempel sind wir beim Anblick des vielen Goldes und der neun Meter hohen Buddahfigur sprachlos. Wir setzen uns so auf den Boden, dass unsere … Weiterlesen 2. Tag in Chiang Mai

1. Tag in Chiang Mai **UPDATE**

Nach der 13 stuendigen, schlaflosen Zugfahrt von Bangkok nach Chiang Mai sind wir endlich an unserem ersten Ziel angekommen. Mit ganzer Menge Gepaeck und fuenf anderen Leuten fahren wir zusammengequetscht zum "Baan Heart Thai", unserem Hostel fuer die ersten 4 Naechte. Das Hostel ist super schoen und liegt direkt vor der Stadtmauer Chiang Mai's. Also … Weiterlesen 1. Tag in Chiang Mai **UPDATE**